Am Sonntag ging es für die Knaben des EC Bergisch Land zum Auswärtsspiel nach Moers.

Hatte die Mannschaft in der Woche zuvor einen unterschätzten Gegner nicht ernst genug

genommen, und überraschend mit 1:12 in Troisdorf verloren, so nahm man sich fest vor

in Moers einen Auswärtssieg einzufahren. Doch am Anfang sah alles ganz anders aus.

So ging Moers bereits nach 1:27 Minuten in Führung, und legte nur 4 Minuten später direkt

das 2:0 hinterher. Was dann aber folgte war Mannschaftsgeist der schönen Art.

 

Am Samstagabend starteten die Knaben in ihr drittes Auswärtspiel der Saison in Neuss, immer noch mit 12 Feldspielern reduziert antretend gegen 17, teils große Feldspieler.

Auch beim Sponsorenlauf bleibt bei uns keiner ALLEIN

 

Liebe Läufer, Sponsoren und Unterstützer , nachdem die letzten Zahlungen eingegangen sind, können wir euch mitteilen, dass unser Sponsorenlauf die stattliche Summe von 1929,00€ in unsere Vereinskasse gespült hat!!!

>  Wir finden, dass es eine tolle Aktion war, die wir sicherlich noch einmal wiederholen werden, da es neben der Finanzspritze für unseren Verein auch mit SPASS für die unermüdlichen Läufer verbunden war!

Nach Mannschaften gelistet, habt ihr folgendes erlaufen:

 

> Jugend 346,00€

> Schüler 188,00€

> Knaben 274,00€

> KLS       373,50€

> Bambini U8 und U10 747,50€

 

 

Wir danken allen Aktiven und Unterstützern für eure Hilfe und euren Einsatz.

Über die finale Verwendung des Geldes werden wir euch zu gegebenem Anlass informieren...

Garantiert wird allerdings, dass KEINE Torwartausrüstung davon angeschafft wird!!!!

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Vorstand

Zeit zum Ausruhen hatten die Knaben der Raptors nicht, am Sonntag folgte noch vor Sonnenaufgang der nächste Bully in Grefrath.

Am letzten Freitagabend starteten die U14-Raptors auswärts in Aachen in die neue Saison.