Die Saison ist vorbei und die letzten 4 Spiele wurden gewonnen!

 

 

 

 

Im Rückblick auf die Saison gesehen gab es viel Pech für die Knaben des EC Bergisch Land. Allein beim Auswärtsspiel in Frankfurt, klingelte es an Pfosten und  Latte des Gegners  gefühlte 99 mal und trotzdem fuhren die Jungs nur mit einem 7:7 nach Hause.

 

Auch vorher schon, beim Auswärtsspiel in Herford, war man klar die bessere Mannschaft, verlor jedoch unverdient.

Aber seit vier Spielen scheint der Knoten endlich geplatzt zu sein, und die Knaben gewinnen wieder.

 

Heute war der EHC Troisdorf 1b zu Gast in Solingen, dem man sich im Hinspiel auch unglücklich mit 1:3 geschlagen geben musste.

Aber heute war das anders.

Die Knaben des EC Bergisch Land wollten nichts anbrennen lassen und

zündeten ein Feuerwerk an Schüssen auf das gegnerische Tor.

Letztendlich wurde ein ungefährderter 6:0 Sieg durch sehr schönes Zusammenspiel, tollen Toren und sehenswerten Vorlagen des Teams erreicht.

 

Trainer Olaf Serfling-Rautenberg hat eine spielerisch sehr starke  Mannschaft aufgebaut, auf die man sich in der nächsten Saison sehr freuen darf...

 

Torschützen waren:

1:0 Lennard Ehrlich (Maurice Spelter),

2:0 Vincent Dürschmidt (Flint Lunckhausen),

3:0 Maurice Spelter (Lennard Ehrlich),

4:0 Maurice Spelter,

5:0 Vincent Dürschmidt (Maurice Spelter),

 

6:0 Maurice Spelter